Wortschatz

Wahrzeichen, - (n.)

eine Sehenswürdigkeit (z. B. ein Gebäude), die typisch für eine Stadt, eine Region oder ein Land ist

alternativ

hier: anders als das Normale/Herkömmliche

Wohnprojekt, -e (n.)

eine bestimmte Form des Wohnens in einer Wohngemeinschaft (oft aus ideologischen Gründen)

Aktivist, -en (m.)

jemand, der politisch aktiv ist

Umschlag, Umschläge (m.)

hier: eine Hülle aus Papier, z. B. für einen Brief

etwas gestalten

etwas kreativ erschaffen; einer Sache ein bestimmtes Aussehen geben

Vorlage, -n (f.)

das Muster; das Beispiel

rund|gehen

hier: sich umsehen; zu Fuß gehen, um sich etwas (z. B. eine Stadt oder eine Wohnung) anzusehen

etwas zu bieten haben

etwas im Angebot haben; etwas besitzen; etwas vorzuzeigen haben

Kult- (mit Substantiv)

etwas, das eine bestimmte Tradition hat und bei vielen Menschen sehr beliebt ist

linkes Spektrum (n., hier nur im Singular)

hier: die Alternativszene; Gruppe von Personen, die politisch links sind

Poetry-Slammer, - (m.)

jemand, der → Poetry-Slam macht

Altes Haus!

eine Begrüßung unter guten Freunden, v. a., wenn man sich lange nicht gesehen hat

Poetry-Slam, -s (m.)

ein Wettbewerb zwischen mehreren Teilnehmern, die selbstgeschriebene Texte (meist Gedichte) vortragen (mit dem Publikum als Jury)

Feuerwerk, -e (n.)

das Zünden und Abbrennen von Raketen, die explodieren, so dass bunte Lichter entstehen

Jubel (m., nur im Singular)

der (emotionale) Ausdruck von großer Freude, z. B. indem man laut ruft

etwas kund|tun

etwas erzählen; etwas erklären; etwas sagen; etwas bekannt machen

Blockheizkraftwerk, -e (n.)

eine kleine Anlage zur Gewinnung von Elektrizität

praktisch

hier: sozusagen; quasi

Mietkauf, -käufe (m.)

die Vermietung eines Objekts, bei der der Mieter das Recht hat, das Objekt innerhalb einer bestimmten Frist zu kaufen; auch: Leihkauf

Konflikt, -e (m.)

die Schwierigkeit; das Problem

etwas lösen

hier: etwas erfolgreich erledigen/bewältigen

isoliert

alleine; ohne Kontakt zu anderen Menschen

Gemeinschaft, -en (f.)

eine Gruppe von Personen, die durch etwas verbunden sind, z. B. indem sie zusammen wohnen oder gemeinsame Interessen haben

an einem Strick ziehen

hier: zusammenhalten; füreinander da sein; gemeinsam an einem Projekt arbeiten

im Prinzip

im Grunde genommen; eigentlich

Flyer, - (m., aus dem Englischen)

die Broschüre; das Informationsblatt

Frohes Schaffen!

ein Ausruf/Wunsch an jemanden, der gerade eine bestimmte Tätigkeit beginnt

Antirassismus (m., nur im Singular)

die Haltungen/die Einstellungen, die sich gegen rassistische/diskriminierende Denkweisen richten (↔ Rassismus)

Asylbewerber, - (m.)

jemand, der Schutz (z. B. in einem anderen Land) sucht; der Flüchtling

etwas klauen

etwas stehlen; hier: eine Idee verwenden, die nicht die eigene ist

gemischt

hier: zusammengesetzt aus unterschiedlichen Bestandteilen

etwas (zusammen-) kleben

etwas (mit Klebstoff) fest miteinander verbinden, z. B. Papier oder Pappe

Wortschatz