Manuskript

VINCENT:
Aus irgendeinem Grund, ich hab kein … Poldi, Poldi, vorne durch, vorne durch! Und dann der Heber! Hast du diesen Heber gesehen? Meine Fresse! Und ich hab keine Ahnung, warum bei diesem Spiel einmal, einmal diese Abseitsfalle funktioniert hat … ich werd bekloppt! Das kann überhaupt nicht wahr sein. Wie die sich bewegen, also lange, lange, lange nicht mehr so wat gesehen!

FC-FANS:
Hey! Yeah, was für ein Spiel! 2:0! Wahnsinn! So sehen Sieger aus, schalalalala! So sehen Sieger aus, schalalalalala! …
Denn mir sin kölsche Mädche, hann Spetzebötzjer an ...

LOTTA:
Wo warst du denn so lange, hm?

JONAS:
Du, die Bahn hatte Verspätung und … hab' s einfach verplant, tut mir leid, ja?

ALEX:
Jojo!

JOJO:
Äh, was soll das?

ALEX:
Zeit zu feiern! Ich hab den Auftrag von der Green Wave GmbH bekommen. Das sichert die Miete für diesen Monat. Und wenn ich erst mal den Clausen und Partner Etat kriege!

JOJO:
Alex, es ist vier Uhr nachmittags!

ALEX:
Und wenn wir nicht voranmachen, werden wir niemals fertig. Hast du die Unterlagen für Green Wave kopiert?

JOJO:
Hier!
Ach Lena, ich hab das ganze Wochenende gearbeitet und gelernt. Aber wenigstens hat mich das von Mark abgelenkt. Ja, seit unserem Streit hat er sich nicht mehr bei mir gemeldet. Aber weißt du was? Irgendwie ist mir das egal! Ich muss die ganze Zeit an Jonas denken. Soll ich deswegen ein schlechtes Gewissen haben? ... Sag mal, was ist eigentlich mit dir und Reza, habt ihr euch gestritten? … Aber ihr passt doch so gut zusammen! Glaubst du nicht, dass, wenn du wieder hier bist, alles gut wird? ... Aber Lena! Moment ...
„Jojo – nimm dich vor Jonas in Acht. Ein Freund“ Was soll das denn?

PHILIPP:
Was ist los? Bist du sauer?

JOJO:
Ach, irgendjemand will mich ärgern.

PHILIPP:
Meinst du Vincent? Soll ich mal mit ihm reden?

JOJO:
Vincent! Du hättest mir ruhig vorher sagen können, dass er so schwierig ist!

PHILIPP:
Das mit Vincent tut mir echt leid. Aber weißt du, der hat's momentan nicht einfach. Seine Frau ist abgehauen und hat ihn und die Tochter einfach alleingelassen. Das macht ihm ziemlich zu schaffen. Und der Laden läuft auch nicht gut.

LOTTA:
Also gut, dann bis morgen.

JOJO:
Gestern war es aber voll.

PHILIPP:
Aber an den anderen Tagen nicht. Und das trotz dieser wunderbaren neuen Bedienung.

NORA:
Charlotte Kind! Ick war grade auf dem Weg zum Arzt, da dachte ick, ick komm mal vorbei.

LOTTA:
Das ist schön, Mama.

NORA:
Meine Stauballergie.

LOTTA:
Weißt du was? Ich habe Joe für morgen Abend eingeladen. Ich koch uns was Schönes und dann lernst du ihn endlich mal kennen!

JOJO:
Cool, ich freu mich!

PHILIPP:
Tach!


Manuskript