Manuskript

ALEX:
Keine Ahnung ... Alles war in Ordnung, bis sie aufgestanden ist und dann ...

REZA:
Lotta! Was ist mit ihr? Warum ist sie bewusstlos? Lotta! Lotta, kannst du mich hören? Hast du Schmerzen? Kann ich mitfahren ins Krankenhaus?

SANITÄTER:
Sind Sie verwandt oder verheiratet?

REZA:
Nee, sie ist meine Freundin. Wir … sie ist schwanger.

SANITÄTER:
Dann können Sie auf dem Beifahrersitz mitfahren.

REZA:
Wo ist Jojo? Sie … Lotta wollte sie unbedingt treffen.

MARK:
Die erste Rate kann angewiesen werden. Den Vertrag habe ich bereits gefaxt. Alex Events sind der richtige Partner für dieses Projekt! Sehr kooperativ und zuverlässig.

NORA:
Bärchen, ick werde eine Kalkulation erstellen. Und dann wirst du sehen, dass 25 Euro pro Person nicht reichen werden.

VINCENT:
Solange wir nicht deinen Kokolores anbieten, kommen wir damit hin!

NORA:
Papperlapapp!
Am Morgen gibt es frisches Obst – zum Beispiel auf Spießen?

VINCENT:
Kokolores!

DENA:
Hallo!

VINCENT:
Hallo, Mädchen, wat kann ich für dich tun?

DENA:
Eine Apfelschorle bitte!

NORA:
Wenn du dich noch mal so an Joe ranmachst, dann werd ick dit Jojo erzählen, ist dit klar?

DENA:
Klar!

NORA:
Zwanzig Äpfel und zehn Birnen …

DENA:
Ich möchte bei Ihnen arbeiten, als Kellnerin. Zwei- bis dreimal wöchentlich, halbe Tage, Mindestlohn 8,50 Euro. Und nicht jedes Wochenende.

NORA:
Hast du denn schon mal in einem Restaurant serviert? Bärchen, nu geh doch mal ran!

VINCENT:
Ja.

DENA:
Nein, aber ich bin lernfähig und flexibel! Außerdem kann ich ganz gut backen.

VINCENT:
Nora!

NORA:
Schätzeken, wir versuchen dit mit dem Mädchen!

VINCENT:
Nora, ich muss dir was sagen!

NORA:
Bärchen, wat is denn?

VINCENT:
Lotta, sie liegt im Krankenhaus.

NORA:
Wat?
Ick muss sofort zu ihr!

DENA:
Was ist denn passiert?

VINCENT:
Ich weiß nicht. Sie ist zusammengebrochen. Ich begleite dich! Du kannst hier übernehmen. Du kannst direkt anfangen. Nora, warte!

MARK:
Hallo! Ich wollte gerne was bestellen. Wohin sind die beiden?

DENA:
Zu Lotta ins Krankenhaus!

MARK:
Lotta Schiefer?

DENA:
Ja, kennen Sie sie?

LUKAS:
Und am Nachmittag können wir dann das Shooting für EINSHOCH6 an der zweiten Location ansetzen, wenn’s dir recht ist, Franziska.

FRANZISKA:
Das kommt aufs Wetter an.

LUKAS:
Hey, Alex, alles klar?

JOE:
Wir hatten einen gelungenen Vormittag. Euch werden die Probeaufnahmen gefallen!

LUKAS:
Hey, warum sagst du nichts?

ALEX:
Lotta ... Sie hatte einen Unfall!

MARK:
Warum wurde Lotta ins Krankenhaus gebracht?

JOE:
Krankenhaus? Was ist passiert?

LUKAS:
Kann mir mal jemand sagen, was hier los ist?

BÄRBEL:
Lotta ist gestürzt und hat sich den Kopf am Schreibtisch gestoßen. In Jojos Büro!

JOE:
Jojo?

ALEX:
Sie ist nicht hier. Lotta war bewusstlos.

JOE:
Ist Jojo mit ins Krankenhaus gefahren?

ALEX:
Nein, sie war nicht hier.

MARK:
Ich hab sie auf dem Weg hierhin auch nicht erreicht. Wo ist Jojo, Alex?

ALEX:
Keine Ahnung, sie ist weg!


Manuskript