Wortschatz

von mir aus

hier: von meinem Standpunkt aus gesehen; was mich angeht

pauken

hier umgangssprachlich für: viel und lange lernen

quatschen

umgangssprachlich für: sich unterhalten

nicht einmal du

sogar du nicht

sich unsterblich in jemanden verlieben

sich sehr stark in jemanden verlieben

Gespenst, -er (n.)

hier: jemand, der nicht real existiert

die Uni ab|brechen

mit dem Studium aufhören, ohne einen Abschluss zu haben

etwas läuft schief

Redewendung: etwas klappt nicht; etwas funktioniert nicht

Unsinn (m., nur Singular)

umgangssprachlich für: etwas völlig Falsches; der Quatsch

so E-Mails

umgangssprachlich für: solche E-Mails

einen Termin aus|machen

ein Treffen vereinbaren; sich verabreden

Alles Liebe!

Ich wünsche dir alles Gute! (Abschiedsgruß in E-Mails oder Briefen an Familie oder gute Freunde)

unsichtbar

nicht zu sehen

jemandem hinterher|rennen/hinterher|laufen

umgangssprachlich für: alles tun, um jemanden zu sehen (meist ohne Erfolg)

Phantom, -e (n.)

hier: jemand, der nicht real existiert; das Gespenst

etwas kommt dazwischen

umgangssprachlich für: etwas passiert unerwartet

etwas sein lassen

umgangssprachlich für: mit etwas aufhören; etwas nicht mehr machen

Mach's nicht so spannend!

Los, erzähl!

Wortschatz