Wortschatz
etwas ab|bauen

hier: etwas aus dem Boden holen (z.B. Kohle)

hier: die gute wirtschaftliche Entwicklung

Bergbau (m., nur Singular)

die Art von Wirtschaft, bei der man etwas aus dem Boden holt (z. B. Kohle)

hier: alles, was damit zu tun hat, dass Leute etwas Neues lernen, z. B. Schulen und Universitäten

Häuschen, - (n.)

ein kleines Haus

Industrialisierung (f., nur Singular)

die Entwicklung, dass Produkte von Maschinen hergestellt werden und nicht mehr von Menschen

alles zusammengezählt

Landwirtschaft, -en (f.)

die Arbeit mit Pflanzen oder Tieren mit dem Ziel, Lebensmittel zu produzieren

Ruhrgebiet (n., nur Singular)

eine Region im Westen Deutschlands, in der es früher viel Industrie und (Kohle-)Bergbau gab

Ruhrpott (m., nur Singular)

umgangssprachlich für: das Ruhrgebiet

Schifffahrt, -en (f.)

hier: die Tatsache, dass man Schiffe für die Wirtschaft nutzt

auch, nicht zuletzt

Weinanbau (m., nur Singular)

die Tatsache, dass man sich um das Wachsen von Trauben kümmert, damit man Wein bekommt

so, dass etwas mit der Wirtschaft zu tun hat

Wortschatz