Afrikanische Männer, Frauen und Kinder stehen in einem mit Bast umzäunten Gelände

Die Geschichte der „Völkerschauen“

Während der Kolonialzeit wurden Menschen aus Afrika nach Europa gebracht, um sie vor Publikum auszustellen. Zwar sind „Völkerschauen“ heute Geschichte, doch Rassismus gibt es immer noch.