Manuskript

HERR EICK:
Morgen zusammen.

ANDREAS MANDT:
Morgen.

PATRICK HEMME:
Guten Morgen.

HERR EICK:
Sprechen wir mal den heutigen Tag durch , … damit ihr starten könnt. Also wir fangen jetzt heute Morgen an bei der Familie Jäger mit einer Wartung, eine Ölheizungsanlage, ja? Einschließlich Warmwasserspeicher, ne?

PATRICK HEMME:
Kein Problem!

HERR EICK:
Ja, wir überprüfen die Gasleistung … das Übliche. Da hab ich einen Termin vereinbart zwischen 8 und 9 Uhr. Ja, als nächstes, zwischen 10 und 11 Uhr haben wir ein Füllventil bei der Familie Schürmann – Füllventil am Spülkasten zu tauschen. Und der Rest vom Tag ist dann wahrscheinlich auch ein sehr anstrengendes Programm, könnte auch eine Stunde länger werden, bei der Baustelle im Himbeergarten 22 in dem Badezimmer bei der Badsanierung die Fußbodenheizung muss noch fertig verlegt werden. Und die muss heute aber komplett rein, weil morgen schon der Estrich gelegt wird.

PATRICK HEMME:
Okay, hat der Estrichleger was mit der Unterdämmung zu tun oder machen wir das?

HERR EICK:
Das machen wir alles komplett.

PATRICK HEMME:
Alles klar, gut!

PATRICK HEMME:
Ja, wir brauchen einmal unser Füllventil.

ANDREAS MANDT:
Ja. Hab ich.

PATRICK HEMME:
Dann brauchen wir unseren Dichtungssatz für die Wartung.

ANDREAS MANDT:
Ja okay.

PATRICK HEMME:
Und als Nächstes brauchen wir noch unsere Verschraubung für die Fußbodenheizung. So, dann haben wir unser Material, jetzt brauchen wir noch unsere Geräte.

ANDREAS MANDT:
Genau. Weißt du denn, was wir alles brauchen?

PATRICK HEMME:
Du nimmst bitte einmal die Pressmaschine mit und …

ANDREAS MANDT:
Und die Überziehschuhe , ne?

PATRICK HEMME:
Und die Überziehschuhe. Und jetzt haben wir noch den Messkoffer , den packe ich noch mit ein. Warte, ich mach dir die Tür auf.

Manuskript