Landeskunde

Im Urlaub

Deutschkurse | Nicos Weg | A1_E13_L1_LK

Reist du gern? Die Deutschen sind sehr gern und viel unterwegs. Insgesamt haben sie etwa sechs Wochen Urlaub im Jahr. Die Hälfte fährt einmal, jeder fünfte Deutsche sogar zweimal pro Jahr weg. Die meisten machen im Sommer Urlaub, aber du triffst das ganze Jahr überall auf der Welt auf deutsche Touristen.

Doch nicht alle fahren gern ins Ausland. „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“, schrieb schon Goethe. Frei nach diesem Motto machen die Deutschen am liebsten im eigenen Land Urlaub. Knapp ein Drittel der Reisen der Deutschen geht ins Inland. Weil viele gern Strandurlaub machen, fahren sie am liebsten an die Ost- oder Nordsee. Beliebt sind aber auch die Berge, vor allem die Alpen im Süden.

Auf Platz 2 der beliebtesten Reiseziele liegt Spanien, besonders die Balearen-Insel Mallorca. Italien liegt auf Platz 3. Weil in Spanien und Italien so viele Deutsche gern am Strand in der Sonne liegen, spricht man seit Aufkommen des Massentourismus scherzhaft vom „Teutonengrill“.

Landeskunde