Manuskript

KURT:
Hi, wir kochen heut vegan , und der Matthias zeigt mir heut, was denn hier aus dem
Kühlschrank alles raus muss, wenn man wirklich vegan leben will.
Sag mal, Matthias, was hast du denn da eigentlich alles aus dem Kühlschrank jetzt
rausgenommen?

MATTHIAS:
Eier, Käse, Crème fraîche , Milch, Mayo , Senf … ja.

KURT:
Ja, dann kannst du ja gar nix mehr essen eigentlich.

MATTHIAS:
Oh doch, schon. Also, vegan heißt, dass du auf alle tierischen Produkte verzichtest . Und das bedeutet nicht nur, dass du keine toten Tiere isst, sondern dass du jedes Produkt nicht konsumierst, was irgendwie mal von einem Tier kam. Das klingt am Anfang nach ziemlich viel Verzicht, aber es bleibt wahnsinnig viel übrig . Wenn du dir überlegst, manche Tiere, die streicheln wir und bringen sie zum Tierarzt und sorgen uns viel drum, dass es ihnen gut geht. Und bei anderen Tieren, ja die verstecken wir im Dunkeln und schlachten sie und essen sie dann.

KURT:
Was hast du denn jetzt da heute vorbereitet eigentlich?

MATTHIAS:
Das ist so Soja-Eiweiß . Das ist trocken, hält sich ewig und ist halt einfach die Antwort
auf jeden Fleischskandal , weil da ist nicht irgendwie Antibiotika drin. Also, schmeckt
ein bisschen nach Tofu . Ja, an sich , ich find es nicht teurer. Ich hab die Erfahrung
gemacht, dass es relativ billig ist.

KURT:
Denkst du, dass dir was fehlt? Geht dir was ab ?

MATTHIAS:
Ja, manchmal, und zwar eine ganz spezifische Sache: Käse. Käse schmeckt auch besonders. Wir machen eine Sahnesoße, also eine Käsesahnesoße, wo kein Käse drin ist, die aber nach Käse schmeckt. Das ist aus so Hefeflocken . Das riecht jetzt nicht so toll, aber wenn sich das auflöst , dann bindet das erstens, und zweitens, das schmeckt eben wie 'ne Käsesoße. Jetzt gießen wir ein bisschen Brühe erst mal auf und dann nehmen wir so eine Soja-Sahne und jetzt tun wir eben diese Hefeflocken rein.

KURT:
Fertig?

MATTHIAS:
Fertig, ja. Ah, die Nudeln müssen wir noch hier reintun.

KURT:
Die hab ich hier. Das war's dann, oder?

MATTHIAS:
Ja, ich finde, das war's dann.

KURT:
Schaut perfekt aus . Okay, ich hab Hunger.

MATTHIAS:
Ich auch.

KURT:
Auf geht's . So, ich bin jetzt mal echt gespannt.
Ist gut, sehr gut sogar. Danke, Matthias, heute. Ich hab sehr viel dazugelernt . Viel zum Nachdenken. Ciao, bis zum nächsten Mal. Wir essen jetzt hier weiter. Sauscharf

Manuskript