Konjunktion: aber

Hauptsatzverbindung mit aber

Die Konjunktion aber kann zwei Hauptsätze miteinander verbinden:

Zuerst wollte ich fliegen. Der Flug ist ausgefallen.

Zuerst wollte ich fliegen, aber der Flug ist ausgefallen.

Wenn man zwei Sätze mit aber verbindet, schränkt der zweite Satz die Aussage des ersten Satzes ein oder er beschreibt einen Gegensatz. Die Reihenfolge der Wörter verändert sich nicht.

Sind Subjekt und konjugiertes Verb in beiden Hauptsätzen gleich, kann man sie im zweiten Satz weglassen.

Ich habe ein Auto. Ich habe kein Fahrrad.

Ich habe ein Auto, aber (ich habe) kein Fahrrad.

 

Grammatische Begriffe auf Deutsch:
die Konjunktion: Konjunktionen verbinden Sätze oder Satzteile miteinander.  Man unterscheidet zwei Arten von Konjunktionen: 
1. Konjunktionen, die gleichrangige Sätze oder Satzteile miteinander verbinden, z. B.: und, oder, aber. Man nennt sie auch nebenordnende Konjunktionen.
2. Konjunktionen, die untergeordnete Sätze  mit übergeordneten Sätzen verbinden, z. B.: weil, dass. Man nennt sie auch unterordnende Konjunktionen.