Landeskunde

Moderne Familien

Deutschkurse | Nicos Weg | A1_E15_L2_LK

Vater, Mutter, Kind oder mehrere Kinder, Großeltern, Tanten und Onkel – so sah die Familie früher aus. In Deutschland trifft man heutzutage eher auf Kleinfamilien, vor allem in Städten. Aber die möglichen Formen von Familien haben sich ziemlich erweitert. Welche Formen von Familie kennst du?
Oftmals besteht die Familie aus einer alleinerziehenden Mutter mit Kind oder, seltener, einem alleinerziehenden Vater mit Kind.
Zwei Frauen oder zwei Männer können auch ein Paar sein und mit Kindern eine Familie bilden. Das nennt sich dann gleichgeschlechtliche Partnerschaft und wird in Deutschland immer normaler.
Weit verbreitet sind auch Patchwork-Familien. Dabei bringen ein oder beide Elternteile ein oder mehrere Kinder aus einer vorherigen Beziehung mit in die neue Familie. Die Kinder können fest in der neuen Familie leben oder zwischen den Familien wechseln.
Bei einer Wochenendfamilie wiederum ist ein Elternteil beruflich in einer anderen Stadt tätig und lebt nur am Wochenende beim anderen Elternteil und den Kindern.

Landeskunde