Landeskunde

Morgens in Deutschland

Deutschkurse | Nicos Weg | A1_E11_L1_LK

Die Deutschen sind im Ausland für ihr reichhaltiges Frühstück bekannt. Aber natürlich triffst du auch viele, bei denen Zeit und Appetit morgens nur für einen Kaffee reichen. Aber das klassische deutsche Frühstück besteht aus verschiedenen Brotsorten und Brötchen, Marmelade und Kaffee oder Tee. Wer den Tag lieber herzhaft beginnt, isst zum Brot Käse und Wurst. Viele mögen morgens auch Müsli mit Milch oder Joghurt.
Unter der Woche ist das Frühstück allerdings bei vielen eine Frage der Zeit, aber am Wochenende darf es nicht fehlen. Dann ist auch noch mehr Abwechslung gefragt: Saft, Toast, Brötchen, Joghurt, Quark und Obst bereichern den Tisch. Neben dem klassischen Frühstücksei gibt es auch Rührei.
In vielen Cafés in Deutschland kannst du von morgens bis zum Nachmittag ein Frühstück bestellen. Oft gibt es eine spezielle Frühstückskarte mit verschiedenen Angeboten.

Landeskunde