Nebensatz: seit

Temporale Nebensätze, die mit seit eingeleitet werden

Die Konjunktion seit oder seitdem leitet einen temporalen Nebensatz ein, der von einem übergeordneten Satz abhängig ist. Im übergeordneten Satz wird eine Handlung oder ein Zustand beschrieben. Diese Handlung oder der Zustand ist noch nicht beendet. Der Nebensatz gibt an, wann die Handlung oder der Zustand begonnen hat.
 

Deutschkurse | Nicos Weg | Grammatik_B1_E14_L2_S2_Foto1

Seit du Nico kennengelernt hast, lügst du.

= Seitdem du Nico kennengelernt hast, lügst du.

Handlung:  Du lügst.

Zeitangabe: Seit(dem) du Nico kennengelernt hast, ...
 

Deutschkurse | Nicos Weg | Grammatik_B1_E14_L2_S2_Foto2

In diesem Beispiel beginnt die Handlung mit einem Ereignis in der Vergangenheit. Deshalb steht im Nebensatz das Perfekt und im Hauptsatz das Präsens.

Manchmal kann man auch im Nebensatz das Präsens benutzen.

Beispiel:

Seit du dich mit Nico triffst, lügst du.

Hier wird kein einzelnes Ereignis beschrieben. Selma und Nico treffen sich oft. Sie haben in der Vergangenheit damit angefangen und treffen sich jetzt immer noch. Deshalb benutzt man hier das Präsens.

Deutschkurse | Nicos Weg | Grammatik_B1_E14_L2_S2_Foto3

Mehr Beispiele:

Seit wir nach Deutschland gekommen sind, verbringt Selma wenig Zeit mit der Familie.

Seit wir in Deutschland leben, verbringt Selma wenig Zeit mit der Familie.

Seit Selma mit dem Praktikum angefangen hat, spricht sie viel Deutsch.

Seit Selma das Praktikum macht, spricht sie viel Deutsch.