Nebensatz: weil

Deutschkurse | Nicos Weg | Grammatik_A2_E00_L2_S3_Foto1

Ein Hauptsatz besteht in der Regel mindestens aus einem Subjekt und einem konjugierten Verb. Er ist grammatisch und inhaltlich vollständig und kann deshalb alleine stehen.

Ein Nebensatz kann normalerweise nicht allein stehen. Er ist von einem übergeordneten Hauptsatz oder einem Nebensatz abhängig. Zwischen dem übergeordneten Hauptsatz und dem Nebensatz steht ein Komma. In einem Nebensatz steht das konjugierte Verb meistens ganz am Ende. Viele Nebensätze werden durch bestimmte einleitende Wörter mit dem übergeordneten Satz verbunden. Eines dieser einleitenden Wörter ist die Konjunktion weil. Ein Nebensatz, der mit weil beginnt, antwortet auf die Frage „Warum?“. Mit den Fragewörtern warum, wieso oder weshalb fragt man nach einem Grund.

 

 

Grammatische Begriffe auf Deutsch:

der Hauptsatz: Ein Hauptsatz besteht in der Regel mindestens aus einem Subjekt und einem konjugierten Verb. Er ist ein selbstständiger Satz, der alleine stehen kann. Im einfachen Aussagesatz steht das Verb an der zweiten Position.

der Nebensatz: Ein Nebensatz kann normalerweise nicht allein stehen. Er ist von einem übergeordneten Hauptsatz oder einem anderen Nebensatz abhängig. In einem Nebensatz steht das konjugierte Verb meistens ganz am Ende. Viele Nebensätze werden durch bestimmte einleitende Wörter mit dem übergeordneten Satz verbunden.