1 / 11

Nicos Ausbildungsweg (1)

Sieh dir das Video an und wähl die passenden Aussagen aus. Drei Aussagen sind richtig.

Manuskript

NICO:
Und ich könnte nach der Ausbildung wirklich bei dir arbeiten?

YARA:
Ja. Das ist mein Angebot. Du müsstest es nur wollen und du müsstest dafür arbeiten.

NICO:
Okay, ich will es! Also, wie geht’s jetzt weiter?

YARA:
Zuerst müsstest du deine spanischen Zeugnisse übersetzen lassen. Sobald du einen Platz an der Berufsschule hast, kannst du mit der Ausbildung beginnen.

NICO:
Und ich kann die Ausbildung wirklich bei dir machen?

YARA:
Ja. Mein Fahrradladen ist ein Meisterbetrieb. Ich darf auch ausbilden.

NICO:
Und ich wäre nach drei Jahren mit der Ausbildung fertig?

YARA:
Genau. Und ich hätte einen top Mitarbeiter!

NICO:
Gut. Muss ich bei der Übersetzung der Zeugnisse irgendwas beachten? Ich meine: Sind die deutschen Schulabschlüsse anders als die in Spanien?

YARA:
Etwas anders schon. Es gibt den Hauptschulabschluss, den Realschulabschluss und das Abitur. Das kannst du auf dem Gymnasium machen.

NICO:
Aber ich könnte mit meinem spanischen Abschluss hier studieren?

YARA:
Das ist kein Problem. Aber frag lieber noch mal nach.

NICO:
Okay. Ich erkundige mich, ob das mit meinem spanischen Abschluss funktioniert. Hier steht noch, dass ich einen Nachweis über meine Deutschkenntnisse brauche.

YARA:
Du müsstest die B1-Prüfung machen.

NICO:
Dann muss ich auf jeden Fall noch ’ne Menge lernen …

YARA:
Glaubst du, du kannst das schaffen?

NICO:
Auf jeden Fall!

YARA:
Ich bin stolz auf dich!

Was ist richtig?
hint icon

Schon gewusst? Eine Ausbildung macht man in der Berufsschule und in einem Betrieb. Man kann erst mit der Ausbildung anfangen, wenn man einen Platz in der Berufsschule und einen Ausbildungsplatz in einem Betrieb gefunden hat.

0 von 1 Aufgaben gelöst0 erhaltene Punkte.

1 / 11