Wortschatz

los|gehen

hier: anfangen

Adventskalender, - (m.)

eine Art Kalender für den 1. bis 24.12. mit 24 Türchen für jeden Tag: hinter jedem Türchen ist eine kleine Überraschung wie z. B. ein Stück Schokolade versteckt

Zwilling, -e (m.)

Geschwister, die am selben Tag geboren wurden

klassisch

hier: normal; üblich

wichteln

ein Gruppenspiel in der Vorweihnachtszeit spielen, bei dem kleine Geschenke nach einem Zufallssystem an die verschiedenen Teilnehmer verteilt werden

etwas ziehen

hier: etwas zufällig auswählen und verteilen

quasi

sozusagen; mehr oder weniger; ungefähr wie

jemandem etwas zu verdanken haben

hier: jemandem für etwas danken müssen (oft ironisch)

Typ, -en (m.)

umgangssprachlich für: der Junge; der Mann

griaß di (bairisch)

ich grüße dich

na (bairisch)

nein

mir woartn (bairisch)

wir warten

Tannenbaum, -bäume (m.)

die Tanne; ein Nadelbaum, der in der Weihnachtszeit als Weihnachtsbaum benutzt wird

auf|wachsen

groß werden; seine Kindheit verbringen

Raclette, -s (n.)

ein Gericht, bei dem ein Grillgerät mit kleinen Pfannen auf dem Tisch steht, in dem z. B. Kartoffeln, Fleisch oder Gemüse mit Käse überbacken werden

Anlass, Anlässe (m.)

das Ereignis; eine Gelegenheit, etwas zu tun; ein Grund für etwas

Weihnachtsmann, -männer (m.)

der Legende nach ein alter Mann, der den Kindern Weihnachtsgeschenke bringt

Christkind (n., nur Singular)

hier: bei meist katholischen Christen eine Gestalt, die zu Weihnachten Geschenke bringt

läuten

klingeln

Bescherung (f., nur Singular)

der Zeitpunkt, an dem die Weihnachtsgeschenke ausgepackt werden dürfen

Wortschatz