Landeskunde

Online-Handel

Deutschkurse | Nicos Weg | A2_E01_L2_LK

Vielleicht ist dir aufgefallen, dass in Deutschland immer noch oft mit Bargeld bezahlt wird. In vielen Geschäften kannst du erst ab einer bestimmten Summe mit Karte bezahlen, in manchen Cafés oder Kneipen gar nicht.

Auch der Online-Handel entwickelte sich in Deutschland anfangs langsamer als in anderen Ländern, in den letzten Jahren wächst er aber stetig. Vor allem Kleidung und Artikel aus den Bereichen Unterhaltungselektronik und Telekommunikation, also Computer- oder Smartphone-Zubehör, werden häufig im Internet bestellt. Der Online-Handel mit Lebensmitteln dagegen hat sich bislang noch nicht etabliert.

Zugleich gibt es jedoch auch einen ganz anderen Trend. Manche Leute fangen wieder an, Bücher in Buchhandlungen oder Kleidung in Modegeschäften zu kaufen. Der Grund dafür ist zum einen, dass die oft schlechten Arbeitsbedingungen im Online-Handel bekannter werden. Zum anderen trägt dazu die Sorge bei, dass es eines Tages vielleicht keine Kaufhäuser und Geschäfte in den Innenstädten mehr geben und sich Einkaufen zu einer einsamen Tätigkeit entwickeln könnte.

Landeskunde