Präposition: in

Wo wohnst du? – Ich wohne in …

Wenn jemand dich fragt, wo du wohnst, kannst du z. B. den Namen der Stadt oder der Straße nennen, in der du lebst. Vor dem Namen der Stadt oder der Straße steht die Präposition in:

Ich wohne in Berlin.

Ich wohne in der Adalbert-Stifter-Straße.

 

Wenn du sagst, in welcher Stadt du lebst, sagst du:

Ich wohne in + Name der Stadt.

 

Bei Straßennamen sagst du normalerweise:

Ich wohne in der + Name der Straße.

Einige Straßennamen enden nicht auf -straße. Dann musst du auf das Ende des Namens achten.

Ich wohne in der Adalbert-Stifter-Straße.
Ich wohne in der Adalbert-Stifter-Gasse.
Ich wohne in der Adalbert-Stifter-Allee.

Ich wohne im Adalbert-Stifter-Weg.

Ich wohne am Adalbert-Stifter-Platz.

 

Grammatische Begriffe auf Deutsch:

die Präposition : Präpositionen sind meist kurze Wörter, die Wörter oder Wortgruppen miteinander verbinden. Sie bezeichnen das Verhältnis zwischen Lebewesen, Gegenständen oder Sachverhalten.

Auf dieser Seite geht es um lokale Präpositionen. Lokale Präpositionen verdeutlichen die Beziehung zwischen einem Lebewesen oder Gegenstand und einem Ort.