Präteritum: werden

Das Verb werden

Das Verb werden wird als Vollverb  und als Hilfsverb verwendet.

1. Als Vollverb beschreibt werden eine Veränderung oder eine Entwicklung.

Beispiel:

Obwohl Thomas Mann ein schlechter Schüler war, wurde er ein berühmter Schriftsteller.

2. Als Hilfsverb wird werden zum Beispiel im Passiv benutzt.

Beispiel:

Inge wurde mit sechs Jahren eingeschult.

 

Konjugation im Präteritum

Das Verb werden ist unregelmäßig. Deshalb verändert sich der Vokal. Im Präteritum konjugierst du werden so:

Singular:  
1. Person ich wurde
2. Person du wurdest
3. Person er/sie/es wurde
Plural:  
1. Person wir wurden
2. Person ihr wurdet
3. Person sie wurden
formell: Sie wurden