Ratschläge geben

Wiederholung/Erweiterung : Ratschläge geben

Um anderen Personen einen Rat zu geben, benutzt man oft das Modalverb sollen im Konjunktiv II.

Im Restaurant sollte man Rücksicht auf die anderen Gäste nehmen.

Im Konjunktiv II von sollen wird nach dem Verbstamm -te- eingefügt. In der ersten und zweiten Person Singular steht danach keine Endung. Alle anderen Formen haben eine Personalendung.

Singular:  
1. Person ich sollte
2. Person du solltest
3. Person er/sie/es sollte
Plural:  
1. Person wir sollten
2. Person ihr solltet
3. Person sie sollten
formell: Sie sollten


Man kann auch Nebensätze mit wenn bilden, um jemandem einen Rat zu geben. Besonders oft verwendet man diese Satzstruktur, wenn man allgemeine Regeln oder Empfehlungen ausdrückt. Das Subjekt ist deshalb oft das unpersönliche Pronomen man.

Beispiele:

Wenn man im Restaurant keinen Platz findet, sollte man den Kellner fragen.

Wenn man sparen will, sollte man selbst kochen.

Wenn der Kellner falsch gerechnet hat, sollte man es ihm freundlich sagen.