Grammatik

Satzbau: Satzklammer

Zusammenfassung: Satzklammer 

Wenn es in einem Aussagesatz mehr als ein Verb oder mehrere Verbteile gibt, gelten folgende Regeln:

  • Ein Verb oder Verbteil steht an zweiter Position und wird konjugiert.
  • Die anderen Verben oder Verbteile stehen am Satzende. Ihre Form wird nicht an das Subjekt angepasst, sondern bleibt immer gleich.

Beispiele für diese Satzstruktur sind Sätze mit Modalverben, Sätze mit trennbaren Verben und Sätze im Perfekt.

 

Sätze mit Modalverb:

Du sollst dein Zimmer aufräumen.

Nico soll sein Zimmer aufräumen.

 

Sätze mit trennbarem Verb:

Ich räume mein Zimmer auf.

Nico räumt sein Zimmer auf.

 

Sätze im Perfekt:

Ich habe mein Zimmer aufgeräumt.

Nico hat sein Zimmer aufgeräumt.

Grammatik