Übung

Spartipps

Lisa und Sebastian lesen die Spartipps in der Zeitung. Sie machen eine Liste, was sie in Zukunft machen wollen, um zu sparen. Ergänze die Wörter in der To-do-Liste.

So können Sie im Haushalt sparen!
Kaufen Sie nicht immer die teuersten Produkte. Oft gibt es die gleiche Sache von einer anderen Firma, aber billiger. Tipp: Im Supermarkt stehen billige Produkte oft ganz unten im Regal. Man muss auch nicht alles neu kaufen. Möbel, Kleidung, Fernseher: Es gibt so viel in Secondhandläden. Bücher, Fahrräder: Diese Sachen kann man sich auch leihen.
Sparen Sie Strom! Das ist gut für die Umwelt und für Ihr Konto. Schalten Sie alle Geräte aus, die Sie gerade nicht brauchen. Computer, Fernseher: Im Stand-by-Modus wird Strom verbraucht ! Und vor allem: Schalten Sie hinter sich das Licht aus! Achten Sie schon beim Kauf neuer Elektrogeräte auf den Energieverbrauch. Ein Gerät mit der Energieklasse A+++ verbraucht am wenigsten Strom.

Schreib die passenden Wörter in die Lücken.

To-do-Liste zum Sparen:
- Nie wieder Stand-by-Modus! Alle immer ausschalten!
- Ist niemand im Zimmer? Licht !
- Neue Elektrogeräte? Auf die Energieklasse !
- Im Supermarkt auf billige Produkte und Sonderangebote achten! Unten im schauen!
- In Secondhandgeschäften kaufen und nicht in teuren Läden!
- Ausleihen statt . Wir brauchen nicht jeder einen eigenen Föhn!
 

von . .