Landeskunde

Sprachniveaus und Sprachtests

Deutschkurse | Nicos Weg | A1_E05_L1_LK

Beim Deutschlernen sind dir bestimmt schon die  Bezeichnungen A1, A2, B1, B2, C1 und C2 begegnet. Damit sind die unterschiedlichen Sprachniveau-Stufen gemeint, die für europäische Sprachen im Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) festgelegt wurden.

Wenn du ohne zeitliche Begrenzung in Deutschland leben willst und eine Niederlassungserlaubnis brauchst oder wenn du die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben möchtest, musst du ausreichende Deutschkenntnisse haben. Und das heißt meistens, dass du eine B1-Sprachprüfung bestanden haben musst.

Menschen, die dauerhaft in Deutschland leben möchten, können einen Integrationskurs besuchen. Manchmal werden sie dazu auch verpflichtet. In diesem Kurs lernen sie neben der deutschen Sprache bis zum B1-Niveau auch viel über die deutsche Kultur, Gesellschaft und Geschichte. Am Ende müssen sie den „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) und den Test „Leben in Deutschland“ bestehen, um das „Zertifikat Integrationskurs“ zu erhalten.

Landeskunde