Grammatik

Verben mit Dativobjekt (3)

Ich gratuliere dir zu deinem neuen Job!

Einige deutsche Verben verwendet man mit einem Dativobjekt. Das Dativobjekt gibt oft das Ziel bzw. den Empfänger einer Handlung an und ist deshalb oft eine Person.

Diese Verben mit Dativ hast du früher schon gelernt:

helfen: Ich helfe dir.

passen: Die Hose passt dem Mann.

schmecken: Das Essen schmeckt den Kindern.

fehlen: Meine Familie fehlt mir.

gefallen: Das Zimmer gefällt der Studentin.

stehen: Der Pullover steht der Frau.

 

In dieser Einheit hast du einige neue Verben gelernt, die den Dativ verlangen:

gratulieren: Ich gratuliere dir zum Geburtstag.

vertrauen: Lisa vertraut ihren Freunden.

wehtun: Lisa hat zu viel geputzt und jetzt tut ihr der Rücken weh.

leidtun: Meine Verspätung tut mir leid.

passieren: Das passiert mir leider oft.

schaden: Das Putzen schadet deinen zarten Händen nicht, lieber Sebastian!

glauben: Ich glaube dir nicht, dass du keine Zeit zum Putzen hast.

empfehlen: Ich empfehle dir gerne ein gutes Putzmittel.

beibringen: Ich bringe dir das Fahrradfahren bei.

versprechen: Ich verspreche dir, dass ich dir beim Putzen helfe.

Grammatik