11 / 11

Wann ist ein Vokal lang und wann kurz?

Lies den Text und wähl danach die passenden Wörter aus.

Yoga, Kino, Bad, Musik:
Es folgt nur ein Konsonant, also ist der Vokal lang.

spielen, nie:
Auch hier sind die markierten Vokale lang und geschlossen. Der Laut „ie“ ist wie ein langes “i“. Das „e“ spricht man hier nicht.

fahren, gehen, Frühstück: 
Das „h“ spricht man nicht. Es signalisiert nur den langen Vokal davor.

Tee, Zoo:
Die markierten Vokale werden meistens als ein Laut und lang und geschlossen gesprochen, wenn sich der Vokal doppelt. 

Ball, schwimmen, treffen, joggen:
Man spricht den Vokal meistens kurz und offen , wenn ein Doppelkonsonant folgt.

anstrengend, interessant, manchmal, angeln, wandern:
Man spricht den Vokal auch meistens kurz und offen , wenn zwei oder mehr Konsonanten folgen. 

Welche drei Wörter haben einen langen Vokal?
Welche vier Wörter haben einen kurzen Vokal?

Achtung! Es gibt natürlich Ausnahmen, aber nicht so viele. Bei „das Obst“ spricht man das o lang, obwohl drei Konsonanten folgen.

0 von 2 Aufgaben gelöst0 erhaltene Punkte.

11 / 11