Landeskunde

Wer erledigt die Hausarbeit?

Deutschkurse | Nicos Weg | A1_E11_L3_LK

Welche Arbeiten im Haushalt machst du? Was macht dein Partner oder deine Partnerin? Über Gleichberechtigung zwischen Geschlechtern wird in Deutschland viel diskutiert: im Job, bei der Kindererziehung und auch bei der Hausarbeit.
„Das bisschen Haushalt macht sich von allein, sagt mein Mann“, heißt es in einem deutschen Schlager aus den 1970er Jahren. Damals war es üblich, dass der Mann das Geld verdiente und die Frau sich um Haushalt und Kinder kümmerte.
Heute sieht die Wunschvorstellung junger Paare in Deutschland so aus: Beide arbeiten und beide kümmern sich um Kindererziehung und Haushalt. Die Realität zeigt aber: Zwar arbeiten in vielen Familien beide Partner, aber die Hausarbeit machen meist die Frauen – zusätzlich zum Job.
Nach einer Statistik der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) verbringen Frauen in Deutschland über 160 Minuten pro Tag mit Hausarbeit, Männer nur etwa 90. Damit liegt Deutschland im europäischen Vergleich im Mittelfeld. In Skandinavien klappt die Aufteilung besser, in Südeuropa schlechter als in Deutschland.

Landeskunde