Wortschatz

der politische Plan von Bundeskanzler Helmut Kohl im Jahr 1989, damit aus beiden deutschen Ländern DDR und BRD wieder ein Land wird

hier: etwas erfolgreich beenden

hier: so, dass man große Erwartungen hat

aus einem Ganzen mehrere Teile machen

der deutsche Regierungschef/die deutsche Regierungschefin

Das wusste ich noch nicht!

hier: die Tatsache, dass die beiden deutschen Staaten (DDR und BRD), die es früher gab, wieder ein Land sind

so, dass jemand keine Heimat mehr hat

hier: die Zeit, in der etwas beliebter war als zu anderen Zeiten

ein Laden, der Waren im Internet verkauft

eine Mischung der Wörter Ostdeutschland/Osten und Nostalgie: die Stimmung, in der man sich nach bestimmten Dingen in der DDR sehnt

so, dass etwas mit Politik zu tun hat

hier: etwas bestimmen; einen Effekt auf etwas haben

die Gruppe von Menschen, die über die Politik in einem Land entscheidet; die Gruppe von Menschen, die ein Land leitet

das Land, das in einem Krieg gegen ein anderes Land gekämpft und es besiegt hat und nach einem Krieg entscheidet, was in dem anderen Land passieren wird

hier: der Staat; die Art, wie man einen Staat leitet

hier: eine Grenze durch ein Land ziehen, sodass aus einem Land zwei Länder werden

Deutschkurse | Wortschatz | WBS_Foto_Träne

das Wasser, das aus den Augen kommt, wenn man weint

hier: geordnet; einfach; so, dass man etwas leicht verstehen kann

der Prozess, durch den etwas anders wird

die Zeit, die schon vorbei ist

hier: so sein, dass ein Produkt sehr oft/nicht oft gekauft wird

das Geld, mit dem in einem Land bezahlt wird

hier: das Ende der DDR (1989/1990); die Tatsache, dass Deutschland nicht mehr aus zwei Ländern besteht, sondern wiedervereinigt wurde

Wortschatz