Manuskript

NICO:
Vielen Dank für die Sachen. Ich gebe sie dir bald zurück , ja?

SEBASTIAN: 
Gerne, Nico. Die zwei T-Shirts und die Hose kannst du behalten . Die Tasche und die Jacke brauche ich unbedingt zurück.

NICO:
Auf jeden Fall. Danke!

SEBASTIAN:
Ja! Oh, schon 10 Uhr. Ich muss unbedingt noch etwas für unseren Urlaub einkaufen. Lisa, was brauchen wir? Sonnencreme, Saft …

LISA:
Wo kaufst du ein?

SEBASTIAN:
Ähm ... Ich kaufe im Supermarkt um die Ecke ein.

LISA:
Ja dann bring doch bitte noch Wasser mit.

SEBASTIAN:
Okay!

NICO:
Emma?

EMMA:
Ja?

NICO:
Ich habe ein Geschenk für dich!

EMMA:
Echt? 

NICO:
Hm!

EMMA:
Cool! Dein Bild!

NICO:
Ja, für dich!

EMMA:
Ich habe auch ein Geschenk für dich. Hier, ein Notizbuch. Für alle neuen Wörter auf Deutsch. Und Seifenblasen!

NICO:
Danke, Emma!

EMMA:
Wo wohnst du jetzt?

NICO:
Ich wohne bei Frau Kohlhaas. Sie ist sehr nett und wohnt in der Kälberstraße.

EMMA:
Kälberstraße? Wo ist das? 

NICO:
Ähm … hier, da!

LISA:
Ah, da ist der Friedensplatz. Da arbeiten Max und Tarek. Ich arbeite neben dem Theater. Und die Kälberstraße ist in der Nähe vom Restaurant und der Sprachschule.

EMMA:
Und hier ist die Polizeistation. Hier arbeitet Opa. 
Opa!

Manuskript