Zeitangabe: dies-/nächst-

Kannst du diese Woche? – Nein, aber nächste Woche habe ich Zeit.

Neben den Zeitangaben, die du schon kennst, kannst du auch Zeitangaben mithilfe der Wörter dies- und nächst- machen. Diese kombinierst du mit einem Nomen, z. B. Monat, Woche oder Jahr. Die Zeitangaben stehen oft im Akkusativ.  Deshalb musst du auf die Endungen achten.

                                           

   Akkusativ
 maskulin (der)  diesen Monat
 nächsten Monat
 feminin (die)  diese Woche
 nächste Woche
 neutral (das)  dieses Jahr
 nächstes Jahr