Script

JACQUES:
Meine Eltern kommen aus Frankreich. Deshalb hab ich einen französischen Namen.

INGE:
Das hab ich mir schon gedacht. Sie sprechen akzentfrei Deutsch . Meine Eltern kommen aus Klein-Hellersdorf. Deshalb heiße ich Inge.

JACQUES:
Sie haben Humor , Inge.

INGE:
Das sagen nicht viele.

JACQUES:
Nun, dann sehen viele nicht richtig hin. Haben Sie schon aus der Speisekarte gewählt?

INGE:
Ja, wie denn? Ich komm ja nicht zum Lesen.

JACQUES:
Deutsche essen doch sowieso immer das Gleiche.

INGE:
Ach, so ein Quatsch.

JACQUES:
Natürlich. Ich beweise es Ihnen. Der Mann da drüben … Der Mann hatte gestern das Wiener Schnitzel mit Kroketten und Gemüse. Das bestellt er heute sicher wieder. Vielleicht diesmal mit Pommes frites. Und die Frau mag Tomatensuppe. Dazu nimmt sie einen gemischten Salat mit Hähnchenfleisch.

INGE:
Ich wette , die Frau bestellt etwas anderes.

JACQUES:
Sie wollen wetten?

INGE:
Ich will wetten.

JACQUES:
Wenn Sie verlieren, müssen Sie sich noch einmal mit mir treffen.

INGE:
Einverstanden.

KELLNERIN:
So, hallo! Was darf ich Ihnen bringen?

INGE:
Ich nehme die Schweineleber mit Sauerkraut und Kartoffelpüree . Bitte eine kleine Portion .

KELLNERIN:
Ja, sehr gern.

JACQUES:
Und ich nehme die Wurstplatte . Und ich habe noch Appetit auf den kleinen Ziegenkäse als Vorspeise .

KELLNERIN:
Natürlich.

INGE:
Ach, noch ein Glas Wasser, bitte.

KELLNERIN:
Kommt sofort.

INGE:
Danke.

KELLNERIN:
So, einmal die Roulade mit Salzkartoffeln und Rotkraut .

Script