Prepositions: aus

Woher kommst du? – Ich komme aus …

There are various ways to answer the question: Where do you come from? You usually state your home country or town. The preposition aus comes before the country or town.:

Ich komme aus Spanien. (home country)

Ich komme aus Sevilla. (home town)

 

When you are saying which town you come from, you say:

Ich komme aus + name of the town.

 

It is slightly more complicated with the names of countries. Usually you say:

Ich komme aus + name of the country.

 

But there are some exceptions. When the name of the country is masculine, feminine, or plural you usually need to use the article.

You do not need to know all the exceptions, but perhaps your home country is one of the following:

Ich komme …

aus dem Irak.*

aus dem Iran.*

aus dem Jemen.

aus dem Kongo.

aus dem Kosovo.

aus dem Libanon.

aus dem Niger.

aus dem Oman.      

aus dem Senegal.

aus dem Sudan.

aus dem Tschad.

*Masculine country names are sometimes also used without the article, particularly Irak and Iran.

Ich komme …

aus der Demokratischen Republik Kongo.

aus der Dominikanischen Republik.

aus der Elfenbeinküste.

aus der Mongolei.

aus der Schweiz.

aus der Slowakei.

aus der Türkei.

aus der Ukraine.

aus der Zentralafrikanischen Republik.

 

Ich komme …

aus den Bahamas.*

aus den Kapverdischen Inseln.*

aus den Komoren.*

aus den Malediven.*

aus den Niederlanden.

aus den Philippinen.*

aus den Salomonen.*

aus den Seychellen.*

aus den USA/aus den Vereinigten Staaten.

aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

 

*If you come from a group of islands you can also say:

Ich komme von den Bahamas / den Kapverdischen Inseln / den Komoren / den Malediven / den Philippinen / den Salomonen / den Seychellen.

-->