4 / 17

Prepositions of time (1)

Read the rule, and then look at the pictures and decide which time period fits with each picture.

Script

SEBASTIAN:
Was ist?

LISA:
Meine Kollegin Manja ist krank. Ich mache morgen Manjas Unterricht.

SEBASTIAN:
Das ist doch super.

LISA:
Ja und was mache ich mit Emma?

SEBASTIAN:
Wann beginnt der Kurs?

LISA:
Um neun. Das geht nicht.

NAWIN:
Wann arbeitest du morgen?

SEBASTIAN:
Ich arbeite morgen von acht bis zwölf. Und nach dem Mittagessen hab ich Volleyballtraining und das Training ist von zwei bis vier.

LISA:
Und du, Nawin? Wann hast du morgen Uni?

NAWIN:
Ich bin von neun bis fünf in der Uni. Also den ganzen Tag. Tut mir leid.

SEBASTIAN:
Was macht Nina morgen?

LISA:
Nina hat morgen um acht einen Termin beim Arzt.

SEBASTIAN:
Und danach ist sie von zehn bis drei in der Schule.

NAWIN:
Hm …

LISA:
Es gibt keine Lösung. Ich rufe Manja an. Wir sagen den Unterricht ab.

SEBASTIAN:
Nico ist doch da.

NICO:
Wie bitte?

SEBASTIAN:
Nico, passt du morgen auf Emma auf?

NICO:
Emma?

NAWIN:
Babysitting.

NICO:
Ja! Gerne!

When you ask a question using "Wann ...?", you are asking about time. If the answer refers to a point in time, you use the preposition "um". When you are referring to a period between two points in time, you use the prepositions "von" and "bis". "Von" refers to the beginning of the period and "bis" refers to the end. In formal speech, you add the word "Uhr" (hour) to the end of a time. For example: "Um neun Uhr." / "Von neun Uhr bis zwölf Uhr."

0 out of 1 exercises completed0 points scored.

4 / 17