10 / 17

Sebastian's day (2)

Read how Sebastian spends his day, listen to what he says and decide what time is right for each statement. 

Script

SEBASTIAN:
Was ist?

LISA:
Meine Kollegin Manja ist krank. Ich mache morgen Manjas Unterricht.

SEBASTIAN:
Das ist doch super.

LISA:
Ja und was mache ich mit Emma?

SEBASTIAN:
Wann beginnt der Kurs?

LISA:
Um neun. Das geht nicht.

NAWIN:
Wann arbeitest du morgen?

SEBASTIAN:
Ich arbeite morgen von acht bis zwölf. Und nach dem Mittagessen hab ich Volleyballtraining und das Training ist von zwei bis vier.

LISA:
Und du, Nawin? Wann hast du morgen Uni?

NAWIN:
Ich bin von neun bis fünf in der Uni. Also den ganzen Tag. Tut mir leid.

SEBASTIAN:
Was macht Nina morgen?

LISA:
Nina hat morgen um acht einen Termin beim Arzt.

SEBASTIAN:
Und danach ist sie von zehn bis drei in der Schule.

NAWIN:
Hm …

LISA:
Es gibt keine Lösung. Ich rufe Manja an. Wir sagen den Unterricht ab.

SEBASTIAN:
Nico ist doch da.

NICO:
Wie bitte?

SEBASTIAN:
Nico, passt du morgen auf Emma auf?

NICO:
Emma?

NAWIN:
Babysitting.

NICO:
Ja! Gerne!

8:00 Uhr – 12:00 Uhr: auf der Arbeit
12:30: Mittagspause
13:00 Uhr: Termin beim Arzt
14:00 Uhr – 16:00 Uhr: Volleyball
16:00 Uhr – 16:30 Uhr: im Supermarkt
17:00 Uhr – 19:00 Uhr: im Englischkurs
20:30 Uhr – 21:30 Uhr: im Sportkurs

Careful! For "9:30 Uhr" you say "halb zehn". Formally you would say "neun Uhr dreißig". Remember: "halb …" cannot be combined with "Uhr".

0 out of 3 exercises completed0 points scored.

10 / 17