Exercise

When is it warmer, when is it colder?

Read the text and fill in the gaps.

Die Temperaturen in Deutschland:
Im Frühling liegen die Temperaturen meistens zwischen 10 und 20 Grad.
Im Winter liegen die Temperaturen meistens zwischen -5 und 5 Grad.
Im Sommer liegen die Temperaturen meistens zwischen 20 und 30 Grad.
Im Herbst liegen die Temperaturen meistens zwischen 8 und 18 Grad.

Vervollständige die Sätze.

Im Sommer ist es meistens warm. Der Frühling ist nicht so warm. Aber im Frühling ist es

als im Winter. Im Herbst ist es nicht so kalt wie im Winter. Im Winter ist es

als im Herbst.


Careful! The comparative of "warm" is "wärmer". The comparative of "kalt" is "kälter".

Vervollständige die Sätze.

Im Sommer ist es

. Im Winter ist es

.


Careful! The superlative of "warm" is "am wärmsten". The superlative of "kalt" is "am kältesten".

out of . .