Transcrição

MAX:
Es gibt doch nichts Schöneres als Radfahren. Pure Freiheit !

TAREK:
Pure Leidenschaft !

MAX:
Pure Körperkraft!

TAREK:
Pure Körperkraft!

MAX:
Ah!

TAREK:
Ah … Ha?

MAX:
Es gibt doch nichts Schöneres als Radfahren. Pure ... Freiheit!

TAREK:
Pure Leidenschaft!

MAX:
Es gibt doch nichts Schöneres als Radfahren. Pure Freiheit!

TAREK:
Pure Leidenschaft!

MAX:
Pure Körperkraft!

TAREK:
Pure Körperkraft!

MAX:
Ah!

TAREK:
Oh nein, ist dir was passiert?

MAX:
Nee, mir nicht. Aber mein Fahrrad …

TAREK:
Oh nein!

YARA:
Muss ich hier etwa ein Fahrrad reparieren?

MAX:
Wahnsinn! Yara ist …

MAX/TAREK:
… die Fahrradspezialistin!

YARA:
Weil ich Fahrräder liebe.

YARA:
Ja, das gefällt dir, was?

MAX:
Ja! Repariere alte Fahrräder, kaputte Bremsen, defektes Licht, platte Reifen , gebrochene Herzen.

YARA:
Hör auf, Max! Das ist ein furchtbarer Text.

MAX:
Ich weiß nicht, was du hast. Du sagst doch, du brauchst Werbung.

YARA:
Ja. Ich brauche gute, fantasievolle Werbung. Herr Friese erhöht meine Miete. Also brauche ich mehr Kunden. Sonst muss ich den Laden schließen.

MAX:
Du kannst vielleicht ’ne Werbeagentur beauftragen.

YARA:
Weißt du, was das kostet? Das ist viel zu teuer. Ich mache das lieber selbst. Ich brauche  ... zehn Prozent mehr Kunden.

MAX:
Das sind dann aber sehr viele, oder?

YARA:
Genau. Und wo erreicht  man viele Menschen?

MAX:
Im Internet!

YARA:
Ja!

Transcrição