Manuskript

JOJO:
Das ist das Schloss Brühl, ein Weltkulturerbe! Das ist alles Rokoko. Das passt doch gut zu deinem Event: Alle haben damals zusammengearbeitet. Deutsche und italienische und französische Architekten, Bildhauer, Maler und Stucka...

ALEX:
Stuckateure?

JOJO:
Genau, das sind doch die, die die ganzen Verzierungen machen, oder?

ALEX:
Ja, aber warum sind wir hier? Das ist ein Weltkulturerbe, wie du schon richtig gesagt hast. Das können wir nicht mieten!

JOJO:
Das sollst du doch auch gar nicht. Wir machen eine Führung durch das Schloss und
danach gibt es einen Empfang mit Catering in einem Festzelt hier auf der Wiese!

ALEX:
Jojo, das ist doch alles viel zu teuer!

JOJO:
Du weißt doch gar nicht, was das kostet. Wir könnten doch erst mal einen Kosten... einen Kostenvoranschlag machen lassen.

ALEX:
Ja ja. Gehst du bitte später noch zur Post für mich?

JOJO:
Okay.

ANRUFBEANTWORTER:
Charlotte und Nora Schiefer sind persönlich nicht zu sprechen. Bitte hinterlassen Sie einfach eine Nachricht.

LOTTA:
Mama, kannst du mich bitte zurückrufen? Ich brauch dich jetzt. Also, melde dich, ja?

REZA:
Na super! Ja?

JOJO:
Hallo Reza. Du solltest dich bei Lena melden.

LOTTA:
Hallo, hier ist Lotta Schiefer. Ist meine Mutter bei Dr. Yilmaz?

REZA:
Ich wollte das nicht. Es ist gestern Nacht einfach so passiert.

JOJO:
Einfach so?

REZA:
Jojo, du musst das verstehen! Lotta brauchte jemanden zum Reden und ...

JOJO:
Ich brauche auch jemanden zum Reden. Aber deswegen steige ich doch nicht sofort mit dem Erstbesten ins Bett?

REZA:
Es war doch auch nicht geplant! Ich vermisse Lena und irgendwie auch nicht. Es fühlt sich nicht so an, als wären sie und ich überhaupt noch zusammen. Wir haben uns auseinandergelebt. Jojo, kannst du Lena nichts davon sagen? Ich muss erst mal selber damit klarkommen.

NORA:
Ah! Charlotte Kind, da bist du ja! Hallo!

LOTTA:
Und, was sagt Dr. Yilmaz so?

NORA:
Ach, na ja, er will mich jetzt auf ein neues Medikament einstellen. Mal kieken, ob dat vielleicht besser anschlägt.

LOTTA:
Na, dann drück ich dir mal die Daumen.

NORA:
Ja.

LOTTA:
Auch dafür, dass Dr. Yilmaz sich vielleicht an dich erinnert.

NORA:
Wat?

LOTTA:
Na ja, die sagen, du wärst schon seit einiger Zeit nicht mehr da gewesen. Und dein
angeblicher Rheumatologe hat auch noch nie was von dir gehört!

NORA:
Charlotte Kind!


Manuskript