Landeskunde

Anerkennung ausländischer Ausbildungen und Zeugnisse

Deutschkurse | Nicos Weg | B1_E03_L1_L2_LK

Hast du wie Selmas Vater Ibrahim in deinem Land bereits eine Ausbildung gemacht oder studiert? Und möchtest du jetzt wie er in Deutschland in deinem Beruf arbeiten? Dann ist es wichtig, deine Zeugnisse und Zertifikate anerkennen zu lassen. Das geht auch, wenn du noch nicht in Deutschland wohnst oder noch keine Arbeitserlaubnis hast.

Die Behörden überprüfen dabei, ob deine Ausbildung und die entsprechende deutsche Ausbildung vergleichbar sind. Wenn das nicht der Fall ist, musst du eventuell noch Zusatzqualifikationen erwerben oder Weiterbildungen machen. Wenn das Anerkennungsverfahren positiv beendet ist, bekommst du ein offizielles Dokument. Dieses bestätigt, dass du mit deiner Ausbildung in deinem Beruf arbeiten kannst. Nähere Informationen zum Thema Anerkennung von Abschlüssen findest du im Internet: https://www.anerkennung-in-deutschland.de.

Um in Deutschland arbeiten zu können, benötigst du natürlich eine Arbeitserlaubnis. Gute Sprachkenntnisse können dir die Arbeitssuche erleichtern.

Landeskunde