DEUTSCHKURSE | Ich-Buch-ohne-Logo
Deutsch unterrichten

A1-A2 | Das Ich-Buch

Manchmal finden besonders jüngere Lernende das Lehrbuch eher langweilig. Das Ich-Buch rückt sie und ihre Welt in den Fokus und regt dazu an, mit Sprache zu experimentieren und Neues zu entdecken.

Das Format im Überblick

Das Ich-Buch ist ein Arbeitsbuch speziell für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren, die bereits Deutsch lernen. Das Buch rückt die Lebenswelt der Lernenden in den Fokus. Es bietet Aktivitäten und Übungen, die die Kinder und Jugendlichen dazu animieren, auf Deutsch über sich, ihre Familie, ihre Vorlieben oder andere Bereiche ihres Lebens zu berichten. Alle Materialien regen zum Ausprobieren, Entdecken und Experimentieren an und machen deutlich, dass Lernende schon mit (noch) geringen Kenntnissen der Zielsprache sprachlich handeln können.

 

Überblick über das Arbeitsbuch „Das bin ich“. Sprachniveau: Anfänger, A1, A2. Sprache: Deutsch. Umfang: ca. 100 Seiten. Das Arbeitsbuch ist zum Download verfügbar. Trainierte Fertigkeiten: Leseverstehen, Textproduktion.
Bild: DW

 

Inhalt

In diesem Arbeitsbuch stehen Themen aus der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen im Zentrum. Die Lernenden werden dazu animiert, sich selbst zu entdecken und Aussagen über sich und ihr Leben auf Deutsch zu formulieren: In welcher Reihenfolge ziehen sie sich am Morgen an? Gibt es in ihrem Land vier Jahreszeiten? Wie viele Stunden müsste ihr Traumtag haben? Welches Familienfest finden sie nervig? Welches Fach möchten sie in der Schule unbedingt neu einführen? Welche Fundstücke haben sie auf dem Schulweg gesammelt?

Das Ich-Buch eignet sich nicht nur zur selbstständigen Bearbeitung. Teile daraus können auch sehr gut in den Unterricht eingebunden werden und das Lehrbuch ergänzen.

 

Lerninhalt

  • Förderung von aktiven Sprachhandlungen
  • Experimentieren und Entdecken

 

Materialien zum Download

  • Arbeitsbuch
  • Lehrerkommentar