Landeskunde

Und wie heißt du?

Deutschkurse | Nicos Weg | A1_E01_L2_LK

Jede Zeit hat ihre bestimmten Modenamen. Das ist auch in Deutschland so. Fragst du Deutsche, die in den 1960er Jahren geboren wurden, nach ihrem Vornamen, heißen Frauen oft  Elisabeth, Petra, Claudia, Sabine oder Karin. Männer bekamen damals Vornamen wie Stefan, Thomas, Michael, Frank, Martin oder Christian.

Mittlerweile  sieht die Liste der beliebtesten Vornamen ganz anders aus. Seit einigen Jahren finden sich bei den Mädchen immer wieder Laura, Anna, Lara und Lea auf den oberen Plätzen, bei Jungen Jonas, Luca, Elias oder Tim.   

Interessant ist, dass heute wieder viele Namen vergeben werden, die vor langer Zeit schon einmal modern waren. Die Namen Marie und Sophie oder Alexander und Paul sind nicht nur bei heutigen deutschen Kleinkindern verbreitet, auch ihre Urgroßeltern hießen schon so.

Andere Namen sind Klassiker und nie aus der Mode gekommen. Vornamen wie Max oder Anna kommen in allen Generationen sehr häufig vor.

Landeskunde