Übung

Adjektivendungen (1)

Erinnerst du dich noch an die Endungen der Adjektive nach bestimmtem und unbestimmtem Artikel? Lies die Zusammenfassung. Hör dann die Beispiele und sprich nach.

Nominativ:

Nach dem unbestimmten Artikel hat das Adjektiv die gleiche Endung wie der bestimmte Artikel (-er/-e/-es). Im Plural hat das Adjektiv die Endung „-e“.

Nach dem bestimmten Artikel hat das Adjektiv im Singular die Endung „-e“ und im Plural die Endung „-en“.

Singular: 
ein grüner Papagei – der grüne Papagei
eine große Stadt – die große Stadt
ein kleines Dorf – das kleine Dorf
​​Plural:
grüne Papageien – die grünen Papageien

Akkusativ:

Die meisten Adjektivendungen sind im Nominativ und im Akkusativ gleich. Es gibt nur eine Ausnahme: Vor einem maskulinen Nomen im Singular hat das Adjektiv die Endung „-en“:
einen grünen Papagei – den grünen Papagei
 

Wie war deine Aussprache?
Wie war deine Aussprache?
Wie war deine Aussprache?
Wie war deine Aussprache?

von . .