Landeskunde

Wohin mit dem Hausmüll?

Deutschkurse | Nicos Weg | B1_E13_L4_S3_Foto1

Über 600 Kilo Müll produziert jeder Deutsche pro Jahr. Wenn du in einer Mietwohnung in Deutschland lebst, musst du deinen Müll laut Hausordnung trennen. Meistens gibt es in Mietshäusern eine blaue Tonne fürs Altpapier, eine grüne oder braune Tonne für Biomüll und eine graue Tonne für den Restmüll. In der gelben Tonne kannst du deinen Plastikmüll entsorgen, aber Achtung, nicht die Einweg-Plastikflaschen: Auf diese zahlst du in Deutschland im Geschäft ein Pfand von 0,25 Euro. Das Geld bekommst du zurück, wenn du die Flaschen nach dem Gebrauch wieder im Geschäft abgibst.

Landeskunde