Landeskunde

Zwei Zimmer, Küche, Bad

Deutschkurse | Nicos Weg | A1_E06_L1_LK

Wenn du in Deutschland eine Wohnung suchst, solltest du im Internet bei großen Immobilienseiten, aber auch in regionalen Tageszeitungen beziehungsweise deren Online-Portalen recherchieren. Die Wohnungsanzeigen sind häufig nicht leicht zu verstehen, weil viele Abkürzungen verwendet werden:

2ZKB: zwei Zimmer, Küche und Bad: Die Wohnung hat zwei Zimmer, eine separate Küche und ein separates Badezimmer.
34 m² Wfl.: Wohnfläche: Die Wohnung ist 34 Quadratmeter groß.
MKM: Monatskaltmiete: Gemeint ist die Grundmiete, also nur der Preis für die Fläche. Dazu kommen monatlich noch die Nebenkosten.
NK, BK: Nebenkosten, Betriebskosten: Nebenkosten oder Betriebskosten kommen zur Kaltmiete dazu. Man bezahlt monatlich etwas für Heizung, Müllabfuhr und den Hausmeister.
WM: Warmmiete: Die Warmmiete sind alle anfallenden Kosten für den Monat, also Kaltmiete und Nebenkosten zusammen. Nur die Kosten für den Strom muss man meist noch extra zahlen.
EG: Erdgeschoss: Die Wohnung liegt im Erdgeschoss.
DG: Dachgeschoss: Die Wohnung liegt im Dachgeschoss.
1. OG: erstes Obergeschoss: Die Wohnung liegt im ersten Obergeschoss beziehungsweise in der ersten Etage des Hauses.
EBK: Einbauküche: Die Küche ist möbliert, das heißt, Schrank, Herd, Spülmaschine etc. sind vorhanden.
TLB: Tageslichtbad: Das Badezimmer hat ein Fenster. Viele Mietwohnungen haben Badezimmer ohne Fenster.
WB: Wannenbad: Im Badezimmer gibt es eine Badewanne.
DB: Duschbad: Das Badezimmer hat nur eine Dusche und keine Badewanne.

Landeskunde