11 / 17

Nico is learning German: Stress on separable verbs

In his audio course, Nico listens and learns how to stress separable verbs in the infinitive and in a sentence. Listen and repeat. 

Script

LISA:
Emma steht um halb sieben auf. Danach putzt sie Zähne. Das ist wichtig, Emma, okay?

EMMA:
Ich putze immer meine Zähne!

LISA:
Immer oder manchmal?

EMMA:
Fast immer.

LISA:
Okay … Zum Frühstück isst Emma normalerweise Müsli mit Milch. Aber manchmal isst sie auch einen Apfel. Und zum Mittagessen gibt es oft Gemüse.

NICO:
Gemüse?

LISA:
Ja, Gemüse ... Tomaten, Salat, Brokkoli. Mittagessen gibt es um zwölf. Von zwei bis drei Uhr macht Emma normalerweise Hausaufgaben. Und von vier bis halb fünf übt sie Flöte. Ich kontrolliere das!

EMMA:
Ja, ja …

LISA:
Und du siehst nicht fern. Und nach dem Spielen räumst du auf. Ich möchte hier kein Chaos haben!

NICO:
Kein Problem.

LISA:
Ich weiß.

EMMA:
Morgen ist ein super Tag!

LISA:
Danke, Nico! Ich bin morgen gegen sechs zum Abendessen wieder zu Hause.

Careful! In the case of separable verbs, the stress in the infinitive is on the first syllable. In a sentence, however, this does not mean that the separated prefix is also stressed.

How did you do? Compare yourself with the audio.
How did you do? Compare yourself with the audio.
How did you do? Compare yourself with the audio.
How did you do? Compare yourself with the audio.
How did you do? Compare yourself with the audio.
How did you do? Compare yourself with the audio.

0 out of 6 exercises completed0 points scored.

11 / 17