1 / 4

Wovon handelt der Text?

Hör dir das Audio an und beantworte dann die Frage.

Manuskript

Hitze – eine Gefahr für den Körper

Große Hitze ist eine Belastung für den Körper. Besonders für Kinder, ältere und kranke Menschen können hohe Temperaturen gefährlich werden. Doch auch gesunde Erwachsene sollten bei extremer Hitze vorsichtig sein.


37 Grad beträgt die Körpertemperatur des Menschen. Nur drei Grad mehr sind schon gefährlich, deshalb versucht der Körper, seine Temperatur zu halten. Wir schwitzen, der Schweiß verdunstet und dadurch entsteht Kälte auf der Haut. Die Haut und das Blut, das hindurchläuft, werden gekühlt. Bei sehr hohen Temperaturen verlieren wir so mehrere Liter Wasser am Tag.

Bei extremer Hitze kann dieser natürliche Temperaturausgleich jedoch versagen. Besonders gefährlich ist das für kleine Kinder, die weniger Schweißdrüsen haben, und für ältere und kranke Menschen, denn bei Hitze muss das Herz stärker arbeiten. Daher ist es zum Beispiel für diese Menschen besonders wichtig, nicht lange in einem heißen Auto zu sitzen: Bei 32 Grad Außentemperatur kann die Innentemperatur innerhalb von einer Stunde auf 58 Grad steigen – 21 Grad mehr als die gesunde Körpertemperatur.

Doch welche Folgen haben zu hohe Temperaturen? Wenn der Kopf zu heiß wird, kann es zu einem Sonnenstich kommen. Das zeigt sich durch Kopfschmerzen, Erschöpfung, Übelkeit und Erbrechen. In schweren Fällen kann man nicht mehr klar denken, Schwindel und sogar Bewusstlosigkeit kommen hinzu. Spätestens dann ist ärztliche Hilfe notwendig. Außerdem sollte die Person an einen kühlen Ort gebracht werden. Sie sollte auf dem Rücken liegen, Kopf und Oberkörper etwas höher als die Beine. Kalte, feuchte Tücher und viel Wasser zum Trinken helfen.

Steigt die gesamte Körpertemperatur auf 40 Grad, besteht sogar die Gefahr eines Hitzschlags. Anzeichen sind starkes Schwitzen und Sehstörungen. Puls und Atmung werden schneller, der Blutdruck sinkt. Organschäden und Organversagen können die Folge sein, die Situation ist lebensgefährlich. Um Hitzschläge und Sonnenstiche zu verhindern, gilt: Große Hitze nach Möglichkeit meiden, bei extremer Hitze keinen Sport machen oder schwer körperlich arbeiten und viel Wasser trinken.

Im Text geht es darum, …

0 von 1 Aufgaben gelöst0 erhaltene Punkte.

1 / 4